open positions

We are always interested in welcoming novel Bachelor and Master students, MD's, PhD students and post-docs for short- and long-term projects covering topics in ubiquitination, autophagy and cell death with local, national and international funding opportunities!!!

Biologisch-technische Assistentin / Biologisch-technischer Assistent, Medizinisch-technische Assistentin / Medizinisch-technischer Assistent oder Biologielaborantin / Biologielaborant

(wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts)

Vollzeit | zunächst befristet auf 2 Jahre

Die Position ist im Institut für Experimentelle Tumorforschung in der Pädiatrie (Dr. Sjoerd van Wijk) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet in der biomedizinischen Forschung umfasst:

  • Zell- und Gewebekultur (Pflege und Manipulation von Tumorzelllinien, Sphäroiden und primären Tumor-Organoiden).
  • Molekularbiologische und proteinchemische Methoden (Western Blotting, ELISA, Luciferase-basierte Gen-Assays, Real-Time PCR, CRISPR/Cas9- und siRNA-vermittelte Gen-Stilllegung).
  • Zellbiologische Methoden (FACS von Immunzellmarkern und Zelltodparametern) sowie Immunfluoreszenz und Immunhistochemie (NF-ĸB, Zelltod und Immunzellmarker).
  • Unterstützung bei Tierversuchen (Implantation von Xenotransplantaten, Überwachung des Tumorwachstums und Unterstützung bei der Tumoranalyse)
  • Selbstständige Durchführung von Analysen sowie Pflege und Aufbereitung von Forschungsdaten.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Biologisch-technische Assistentin / Biologisch-technischer Assistent (BTA), Medizinisch-technische Assistentin / Medizinisch-technischer Assistent (MTA) oder Biologielaborantin/ Biologielaboranten.
  • Starke Begeisterung für wissenschaftliche Analysen und Experimente.
  • Gute Englischkenntnisse.
  • Praktische Erfahrungen mit den genannten Methoden sowie mit Tierexperimenten (Absolvierte Fortbildung im Rahmen versuchstierkundlicher Kurse (FELASA B)) sind wünschenswert.
  • Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist ein gültiger Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung notwendig.

Unser Angebot

  • Arbeitsumfeld: Eine interessante Arbeit in einem dynamischen Team.
  • Tarifvertrag: Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder), alle im Öffentlichen Dienst üblichen Leistungen.

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Nutzen Sie die Zeit bis zum 31.12.2020 um sich zu bewerben. Bitte senden Sie Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einem PDF Dokument an: jobs@kinderkrebsstiftung-frankfurt.de. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Sjoerd van Wijk unter der E-Mail jobs@kinderkrebsstiftung-frankfurt.de gerne zur Verfügung.

BTA, MTA, laboratory technician (f/m/d)

2 years with 100%, part-time also possible, with the possibility for extension

Your desirable area of responsibility and expertise in biomedical research includes:

  • Cell- and tissue culture (maintenance and manipulation of tumor cell lines, spheroids and primary tumor organoids)
  • Molecular biology and protein chemistry (Western blotting, ELISAs, luciferase-based gene assays, Real-Time-PCR, CRISPR/Cas9- and siRNA-mediated gene silencing).
  • Cell biology (FACS of immune cell markers and cell death parameters) and immunofluorescence and -histochemistry (NF-ĸB, cell death and immune cell markers).
  • Support in animal experimentation (implantation of xenografts, monitoring of tumor growth and assisting with tumor analysis)
  • Independent analysis, curation and presentation of research data

Your profile:

  • Completed vocational training as BTA, MTA or biology laboratory assistant
  • Enthusiasm for scientific analysis and experimentation
  • Good knowledge of English
  • Practical experience with the indicated methods and animal experimentation (FELASA B recommended)

Wir bieten:

  • An interesting job in a young and dynamic team.
  • An initially temporary position with the possibility of extension.
  • Payment according to TV-L (collective agreement for the public service of the federal states), all benefits customary in public service. Severely disabled persons are given priority if they are equally qualified. If necessary, this position can also be filled on a part-time basis.

Please address questions to Dr. Sjoerd van Wijk (E-Mail: jobs@kinderkrebsstiftung-frankfurt.de)

Deadline: 31.12.2020

Please sent your application documents in a single PDF file to jobs@kinderkrebsstiftung-frankfurt.de

xenophagy Salmonella linear ubiquitin dSTORM